Hände weg vom Mooswald!!!

Die Stadt Freiburg beabsichtigt 130.000 qm Mooswald für die Wohnbebauung abzuholzen (die Fläche erstreckt sich vom Fernmeldezentrum bis zum Forsthaus am Wolfsbuck entlang der Paduaallee, siehe Foto). Dieses Areal ist Landschaftsschutzgebiet gem. §26 Bundesnaturschutzgesetz, d. h. ein rechtsverbindlich festgesetztes Gebiet, für das ein besonderer Schutz von Natur- und Landschaft erforderlich ist.

In der Arbeitsgemeinschaft Mooswald sind neben den Bürgervereinen Moowald, Landwasser, Betzenhausen-Bischofslinde  und Brühl- Beurbarung  auch die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald  sowie engagierte Bürgerinnen und Bürger des Freiburger Westens, die nach einem nachhaltigen Umgang mit begrenzten Ressourcen in Freiburg streben.

Unverständlich und rücksichtslos ist in Freiburg die unaufhörliche Versiegelung von Grünflächen, Zerstörung von Schrebergärten und nun noch die Vernichtung des Landschaftsschutzgebietes Mooswald – einem Dauerwald.

Wald ist für uns alle lebenswichtig wegen seiner Feinstaubfunktion, als Lärm- und Klimaschutz, seiner besonderen Bedeutung für die Erholung aller Bürgerinnen und Bürger und nicht zuletzt zur Vermittlung von Sachkompetenz "Natur erleben, schätzen und schützen" für Schulen und Kindergärten.

 

Green City eine Posse?

Entgegen dem Landtagsprogramm von Bündnis 90/Die Grünen scheint die Grüne Fraktion in Freiburg lediglich Tarnung für einen Bauwahn ohne Nachhaltigkeit und Maß zu sein.

(Auszug Landtagsprogramm Bündnis 90/Die Grünen: „Baden-Württemberg ist lebenswert: seine Wälder, Wiesen und Flüsse, seine Menschen, Dörfer und Städte. Die Natur ist ein einzigartiger Schatz – unsere Verantwortung ist es, sie zu schützen“)

 

Helfen auch Sie bitte mit unseren Mooswald zu erhalten!

Wir sind für jegliche Unterstützung dankbar. Die kommenden Termine der AG Mooswald, Unterschriftenlisten und weiterführende Informationen finden sie unter www.mooswald.org und www.facebook.com/ag.mooswald.

 

Die Petition der AG Mooswald ist ab sofort online. Bitte unterstützen Sie uns und unterschreiben Sie auf:

https://www.openpetition.de/petition/bestaetigen/haende-weg-vom-mooswald-petition-fuer-den-erhalt-des-mooswaldes-in-freiburg-west

Schützen Sie den Mooswald vor Abrodung, indem Sie diesen Link auch gerne an Freunde und Bekannte weiterleiten.

Die Natur ist ein einzigartiger Schatz! Es liegt in unserer Verantwortung, dies zu schützen!

 Text: Thomas Mori, AG Mooswald

Fotos: Bürgerverein Mooswald

Aktuelle Seite: Home Neuigkeiten Hände weg vom Mooswald!!!